Heidelberger Standards zur psychodynamischen Diagnostik nach OPD-3 (2. Auflage)

Heidelberger Standards zur psychodynamischen Diagnostik nach OPD-3 (2. Auflage)

2. Auflage, 2023

Zum Verständnis von Erkrankungen und Beeinträchtigungen sind Persönlichkeit und sozialer Kontext nicht nur im Bereich der Psychotherapie, sondern in vielen medizinischen Feldern äußerst bedeutsam. In diesem Buch wird nach einer allgemeinen Einführung zur psychosozialen Anamneseerhebung mit der Operationalisierten Psychodynamischen Diagnostik (OPD) ein inzwischen weit verbreitetes System zur strukturierten Anamnese und Diagnostik von Persönlichkeit und Beziehungsgestaltung von Patienten vorgestellt. Anhand von Fallbeispielen wird das System der OPD anschließend anschaulich illustriert. In dieser Neuauflage haben wir den Text auf die im Februar 2023 erschienene 3. Version der OPD angepasst. Die Einführung wurde diesbezüglich ergänzt und auch die jeweiligen neuen Erhebungsbögen für die einzelnen Achsen wurden eingefügt. Da die OPD-3 keine grundsätzlichen Änderungen enthält, haben wir die Fallbeurteilungen (die nach OPD 2 erfolgt sind) im Text beibehalten. Einzelne Erweiterungen in der OPD-3 sollten im Übrigen dem neuen Manual entnommen werden, dessen Hinzuziehung weiterhin Voraussetzung für die Arbeit mit den Fällen ist.

Mehr erfahren

Keine Zustellung an Paketstationen möglich. Buchhandelsrabatt kann leider nicht gewährt werden.

Lieferzeit: 3-5 Werktage

34,99 €

Inkl. 7% MwSt.

Inkl. Versandkosten (wenn innerhalb von Deutschland)